Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

SHOP-HELPLINE
+49 ​(​0​)​ 89 / 21 11 72 71
Mo - Do: 09:00-17:00 Uhr & Fr: 09:00-14:00 Uhr
 
CLINIC-HELPLINE  
+49 ​(​0​)​ 89 / 21​ ​02​ ​04​ ​82
Mo - Fr: 10:00-18:00 Uhr
0

Datenschutz

1 ALLGEMEINES

 

 

Jedes Mal, wenn Sie die Plattform nutzen und uns beliebige Informationen geben oder wir auf solche Informationen zugreifen müssen, die uns aufgrund ihrer Eigenschaften Rückschlüsse auf Ihre Identität wie Ihren Vornamen, Nachnamen, E-Mail-Adresse, Rechnungs- oder Lieferadresse, Telefonnummer, Geräteart oder Kredit- ermöglichen, sei es zum Surfen auf der Webseite, beim Kauf unserer Produkte oder bei der Nutzung unserer Dienste oder Funktionen, unterliegen Sie dieser Datenschutzerklärung, den Cookies-Richtlinien, den Nutzungs- und Einkaufsbedingungen und den sonstigen jeweils geltenden hier genannten Dokumenten (zusammen die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“), die jederzeit zur Anwendung kommen und sorgfältig gelesen werden sollten, um sicherzustellen, dass Sie ihnen zustimmen.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

 

Allude GmbH

Daglfingerstrasse 67

81929 München

Deutschland

Tel.: 089/2111720

E-Mail: [email protected]

Website: www.allude-cashmere.de

 

 

2 DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

 

 

Der Datenschutzbeauftragte der Allude GmbH ist:

Alexander Karg

Daglfingerstrasse 67

81929 München

Deutschland

Tel.: 089/21117252

E-Mail: [email protected]

 

 

3 ERHEBUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN UND ZWECK DER VERARBEITUNG

 

 

Bitte beachten Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung und die Cookies-Richtlinie sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der Rubrik der entsprechenden Dienstleistung oder Funktion lesen müssen, bevor Sie einen unserer Dienste oder Funktionen nutzen. Sie können in jeder Rubrik nachlesen, ob spezifische Nutzungsbedingungen gelten oder eine bestimmte Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erforderlich ist.

Wenn Sie bestimmte Pflichtangaben nicht machen, kann dies unter Umständen bedeuten, dass Ihre Registrierung nicht bearbeitet werden kann oder bestimmte Funktionen oder Dienste auf der Plattform nicht genutzt werden können.

Der Nutzer (Sie) versichert hiermit, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten wahr und korrekt sind und Sie uns jegliche Änderungen mitteilen werden. Wenn Sie uns die persönlichen Daten Dritter zur Verfügung stellen, müssen Sie diese zuvor informiert haben und ihre Einwilligung für die Bereitstellung dieser Angaben für die in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke eingeholt haben. Verluste oder Beschädigungen der Plattform oder die Verursachung von Schäden, die sich auf die Datenverantwortlichen oder eine Drittpartei infolge der Angabe falscher, ungenauer oder unvollständiger Daten in den Anmeldeformularen auswirken, liegen ausschließlich im Verantwortungsbereich des Nutzers.

Die Allude GmbH  verwendet Ihre persönlichen Daten ggf. für folgende Zwecke:

 

3.1 ZUR BEARBEITUNG IHRER REGISTRIERUNG ALS NUTZER DER WEBSEITE UND DES ONLINE SHOPS. DIE PERSÖNLICHEN DATEN, DIE SIE UNS BEREITSTELLEN, WERDEN VERWENDET, UM SIE ALS PLATTFORMNUTZER ZU IDENTIFIZIEREN UND UM IHNEN ZUGANG ZU DEREN EINZELNEN FUNKTIONEN, PRODUKTEN ZU GEBEN, DIE IHNEN ALS REGISTRIERTER BENUTZER ZUR VERFÜGUNG STEHEN.

3.2 ZUR ERSTELLUNG, ERFÜLLUNG UND ABWICKLUNG DES KAUFVERTRAGS FÜR DIE VON IHNEN ERWORBENEN PRODUKTE IST FOLGENDES ZU BERÜCKSICHTIGEN:

3.2.1 FÜR DEN BEZAHLVORGANG VERWENDEN WIR DRITTANBIETER WIE PAYPAL ODER SOFORTÜBERWEISUNG (SOFORT GMBH). ALLE DATEN, DIE SIE BEI DIESEN ANBIETERN HINTERLEGEN WERDEN NICHT GESPEICHERT UND AUCH NICHT VON UNS WEITERVERARBEITET. FÜR MEHR INFORMATIONEN SCHAUEN SIE BITTE IN DEREN DATENSCHUTZRICHTLINIEN NACH.

3.2.2 ZUR KONTAKTAUFNAHME MIT IHNEN ÜBER E-MAIL ODER TELEFON

3.2.3 ZUR BEANTWORTUNG UND BEARBEITUNG IHRER ANFRAGEN ÜBER DIE VERFÜGBAREN KUNDENDIENSTKANÄLE.

Die Dauer der Datenverarbeitung gilt entweder für 3.1 die gesetzlich vorgesehene Frist für  beispielsweise Daten, die zu Ihren Bestellungen so lange verarbeitet, wie der Datenverantwortliche zur Speicherung im Rahmen der anwendbaren Gesetze verpflichtet ist, und gelöscht, sobald diese gesetzlich Vorgabe wegfällt.

 

 

4 ANMELDUNG FÜR DEN NEWSLETTER

 

 

Wenn Sie Ihre Zustimmung zum Bezug des ALLUDE Newsletter erteilen, werden wir Sie über E-Mail  über unsere Produkte und Dienstleistungen informiert. Die Anmeldung zum ALLUDE Newsletter geschieht per Double-Opt-In Verfahren.

 

Der Bezug des ALLUDE Newsletters kann beinhalten, dass persönliche Daten verwendet werden, um Ihnen personalisierte Werbung für unsere Produkte zukommen zu lassen, die Ihnen per E-Mail übermittelt wird. Um unser Serviceangebot zu verbessern, setzen wir Sie hiermit darüber in Kenntnis, dass persönliche Daten im Zusammenhang mit Ihren Online- Käufen, Ihr Geschmack und Ihre Vorlieben für Auswertungen, zur Erstellung von Benutzerprofilen, für  Marketingstudien, Qualitätsumfragen und zur Verbesserung unserer Kundeninteraktion verwendet werden können.

 

Als registrierter Nutzer können Sie Ihre Einstellungen im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters unter „Mein Konto“ ändern oder Sie klicken auf den Button „abbestellen“ den wir am Ende jedes Newsletters mitsenden. Des Weiteren können Sie uns auch eine E-Mail an   [email protected] , mit der Bitte um Austragung aus dem Newsletter, zusenden.

 

 

5 DATENSCHUTZRECHTE

 

 

Die Allude GmbH verpflichtet sich, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu wahren und zu gewährleisten, dass Sie Ihre Rechte ausüben können. Sie können Ihre Rechte auf Einsicht, Berichtigung, Löschung und Einspruch ausüben, indem Sie eine E-Mail an: [email protected] unter Angabe des Grundes für Ihre Anfrage senden. Wenn Sie diese Rechte geltend machen möchten und die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten Ihre E-Mail-Adresse umfassen, weisen Sie bitte ausdrücklich in Ihrer schriftlichen Anfrage darauf hin und geben an, von welcher E-Mail-Adresse aus Sie Ihre Rechte auf Einsicht, Berichtigung, Löschung und Einspruch wahrnehmen möchten.

 

 

6 WEITERE NOTWENDIGE VERWENDUNGSZWECKE IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

 

 

Um die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke erfüllen zu können, ist es unter Umständen erforderlich, dass die Allude GmbH Ihre persönlichen Daten verarbeiten, soweit sie direkt von dem jeweiligen Zweck betroffen sind (deren Aktivitäten neben der Entwicklung und Unterstützung im Bereich E-Commerce, Textil, Kleidung liegen).  

Außerdem kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, die für uns unterstützende Dienstleistungen ausführen, wie Finanzinstitute, Einrichtungen zur Betrugsbekämpfung, Technologie-, Logistik-, Transport- und Lieferservices, Kundendienste und Dienstleister, die die Transaktionen auf der Plattform auswerten, um den Benutzern ausreichende Garantien bei der kommerziellen Abwicklung zu bieten. Zu Zwecken der Serviceeffizienz können diese Partner und Dienstleister in den USA oder anderen Ländern oder Gebieten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sein, die unter Umständen nicht über das gleiche Datenschutzniveau wie in Ihrem Land bzw. in der Europäischen Union verfügen.

Durch Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erteilen Sie uns die ausdrückliche Genehmigung, Ihre persönlichen Daten zu den hier aufgeführten Zwecken zu verarbeiten und an die Allude Gmbh und/oder an die o. g. Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weiterzugeben. Ferner weisen wir Sie darauf hin, dass wir auf Ihre historischen Daten zugreifen müssen, für die unter Umständen andere Firmen als die Allude GmbH verantwortlich waren und die wir als Datenverantwortliche verarbeiten müssen, um die o. g. Zwecke als Datenverantwortliche zu erfüllen und Ihnen einen umfassenden Service zu bieten.

 

 

7 INFORMATIONEN ÜBER COOKIES

 

 

Wir verwenden Cookies. Das sind kleine Dateien, die Informationen über Ihr Surfverhalten auf dieser Plattform enthalten und hauptsächlich dem Zweck dienen, Ihnen das Surfen zu erleichtern. In unserer Cookies-Richtlinie erfahren Sie mehr über die Cookies, die wir verwenden, ihren jeweiligen Zweck und andere relevante Informationen wie das Recht des Benutzers, Cookies abzulehnen.

 

Was sind Cookies?  

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website mit Informationen über Ihr Surf-Verhalten auf dieser Website auf Ihrem Computer, Telefon oder sonstigen Geräten gespeichert wird. C ookies sind notwendig, um die Navigation zu erleichtern und benutzerfreundlicher zu machen. Sie richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an.  

 

Obwohl in diesen Datenschutzbestimmungen die allgemeine Bezeichnung „Cookie“ verwendet wird, da es sich hierbei um die vorwiegend auf dieser Website verwendete Speichermethode für Informationen handelt, wird für die gleichen Zwecke wie bei den Cookies ebenfalls der „lokale Speicher“ temporärer Internetdateien im Browser genutzt. In diesem Sinne gelten sämtliche in diesem Abschnitt enthaltenen Informationen auch für den „lokalen Speicher".  

 

Wozu werden auf dieser Website Cookies verwendet?  

Cookies sind ein wesentlicher Bestandteil der Funktionsweise unserer Website. Das Hauptziel unserer Cookies ist es, Ihre Erfahrung bei der Navigation zu verbessern. Zum Beispiel helfen sie Ihnen, sich während der Navigation und für zukünftige Besuche Ihre bevorzugten Einstellungen zu merken (Sprache, Land usw.).  

 

Die in den Cookies gesammelten Informationen ermöglichen uns darüber hinaus die Optimierung der Website mittels Schätzungen über die Nutzerzahlen und Nutzungsprofile, die Anpassung der Website an die individuellen Interessen der Nutzer, eine schnellere Suchfunktion usw.  

 

Gelegentlich können wir mit Ihrem vorherigen Einverständnis C ookies, Tags oder ähnliche Anwendungen verwenden, um Informationen zu erhalten, die auf unserer Webseite, auf der Webseite Dritter oder in einem anderen Medium, basierend auf der Analyse Ihres Navigationsverhaltens, angezeigt werden können.  

 

Wozu werden die Cookies dieser Webseite NICHT verwendet?  

Wir speichern in den Cookies, die wir verwenden, keine personenbezogenen Informationen wie Adresse, Kennwort, Daten Ihrer Kreditkarte usw .  

 

Wer verwendet die auf den Cookies gespeicherten Informationen?  

Die auf den Cookies unserer Website gespeicherten Informationen werden ausschließlich von uns verwendet, ausgenommen die nachstehend als „Cookies Dritter“ bezeichneten Informationen. Diese werden von externen Einrichtungen verwendet und verwaltet und stellen uns Dienste bereit, die von uns angefordert wurden, um unsere Dienstleistungen und die Kundenerfahrung unserer Webseite zu verbessern. Die wichtigsten Dienstleistungen, für die diese „Cookies Dritter“ verwendet werden, sind die Erstellung von Zugriffsstatistiken.  

 

Wie kann ich die Verwendung von Cookies auf dieser Website verhindern?  

Wenn Sie die Verwendung von Cookies auf dieser Seite unter Berücksichtigung der vorstehenden Einschränkung vermeiden möchten, müssen Sie erstens in Ihrem Browser die Verwendung von Cookies deaktivieren und zweitens die in Ihrem Browser gespeicherten mit der Website verbundenen Cookies löschen.  

 

Diese Möglichkeit, die Verwendung von Cookies zu vermeiden, kann von Ihnen jederzeit genutzt werden.  

 

Wie kann ich Cookies deaktivieren und löschen?  

Sie können die Cookies dieser Webseite jederzeit einschränken, blockieren oder löschen indem Sie die Konfiguration Ihres Browsers nach den im Anschluss aufgeführten Regeln ändern. Obwohl jeder Browser andere Parameter hat, erfolgt die Konfigurierung der Cookies gewöhnlich im Menü „Einstellungen“ oder „Tools“. Weitere Details zur Konfigurierung von Cookies in Ihrem Browser finden Sie im Browsermenü „Hilfe“.  

 

Welche Cookies verwendet die Website genau und zu welchem Zweck?  

In der folgenden Auflistung sind die auf dieser Website verwendeten Cookies, Tags oder ähnlichen Anwendungen, zusammen mit Informationen über den jeweiligen Zweck, Dauer und Verwaltung (selbst oder durch Dritte) angeführt.




Cookies im Bereich Technik und Personalisierung: Identifikation und Authentifizierung, Navigation, Personalisierung der Benutzeroberfläche, Favoriten …

Diese Cookies werden verwendet, um den Benutzer während der Sitzung zu identifizieren, um zu vermeiden, dass der Benutzer Authentifizierungsprozesse im Internet wiederholen muss, um einige Prozesse auf der Webseite zu beschleunigen, um während der Sitzung oder in früheren Sitzungen getroffene Auswahlmöglichkeiten aufzuzeichnen, um die bereits besuchten Seiten zu speichern usw. Diese Cookies werden maximal 2 Monate gespeichert und dann automatisch gelöscht, soweit die Löschung nicht schon vorher geschehen ist.

COOKIES

ZWECK

DAUER

Identifikation des Benutzers  

Sie werden zur Identifizierung und Authentifizierung des Nutzers verwendet. Ferner sind technische Daten über die Sitzung des Nutzers wie beispielsweise Wartezeiten beim Aufbau der Verbindung, Sitzungs-ID usw. enthalten.  

Sitzung  

Identifikation der Sitzung  

Identifiziert die HTTP-Sitzung des Nutzers. Üblich bei allen Web-Applikationen, um die Eingaben eines Besuchers bei einer Sitzung zu identifizieren.  

Sitzung  

Navigationsstatus  

Ermöglicht es zu identifizieren, in welchem Navigationsstatus sich der Nutzer befindet (Beginn der Sitzung, erste Seite, Erstzugriff, Scroll-Status, Status einer Abstimmung usw.).  

Sitzung  

Auswahl des Benutzers  

Es werden die vom Nutzer gewählten Werte für die Sitzung gespeichert, wie Shop, Sprache, Währung, Produkte, Größe usw.  

Sitzung  

Favoriten und letzte Auswahl  

Ermöglicht es, die bevorzugten Auswahloptionen des Nutzers (z.B. bezüglich Shops) oder die letzte Auswahl (Shops, Produkte, Zustimmung für die Installation von Cookies usw.) bei früheren Zugriffen auf die Website aufzuzeichnen.  

Ständig  

Warenkorb  

Es werden Informationen über den Warenkorb sowie Daten zur Identifikation des Nutzers in Verbindung mit dem Warenkorb gespeichert.  

Sitzung  

Protokolle  

Ermöglicht die Verwaltung des Wechsels zwischen sicherer Domain (Protokoll und nicht sicherer Domain (http)  

Sitzung  

Cookies im Bereich Navigationsanalyse

Diese Cookies enthalten allgemeine Informationen über die Zugriffe von Nutzern auf die Website (nicht auf den Inhalt derselben), um uns später zu statistischen Zwecken ergänzende Informationen über diese Zugriffe bereitzustellen.  

Google Analytics (__utma, __utmb,

__utmc, __utmd, __utmv, __utmz, _ga ...)  

Ermöglichen es, die Nutzung der Website über das Tool „Google Analytics“ zu verfolgen. Hierbei handelt es sich um einen von Google bereitgestellten Dienst, um Informationen über die Zugriffe der Nutzer auf die Website zu erlangen. Einige der für spätere Analysen gespeicherten Daten sind: Anzahl der Websitebesuche des Nutzers, Daten seines ersten und letzten Besuchs, Besuchsdauer, die Website, von der aus der Zugriff auf diese Website erfolgt ist, die vom Nutzer verwendete Suchmaschine, um zu dieser Website zu gelangen bzw. der angeklickte Link, der Ort, von dem aus der Zugriff erfolgt ist usw.  

Die Konfiguration dieser Cookies ist durch den von Google angebotenen Service vorher festgelegt worden. Daher raten wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen von Google Analytics zu konsultieren, http://www.google.com/intl/es/analytics/privacyoverview.html, um weitere Informationen zu den verwendeten Cookies zu erhalten sowie Cookies zu blockieren (es wird darauf hingewiesen, dass wir weder für den Inhalt noch für die Richtigkeit von Websites Dritter verantwortlich sind).  

Wenn Sie von den Google Analytics Cookies nicht getrackt werden möchten, haben Sie die Möglichkeit dies beim Besuch der allude-cashmere.com Webseite zu wiederrufen. Hierzu klicken Sie im Popup-Fenster auf „Einstellungen anpassen“ und entfernen den Hacken bei „Tracking“ und speichern die Einstellungen. Nun sind die Tracking-Cookies nicht mehr aktiv

Ständig  

(gut)  

Der Verkehr auf unserer Website wird anonym analysiert, insbesondere auf welche Art und Weise (Website, mobile Website, u.a.) unsere registrierten Nutzer über einen längeren Zeitraum auf unseren Online-Store zugegriffen haben. Die mit dem spezifischen Erkennungsmarker verbundenen Angaben werden für die spätere Analyse anonymisiert, damit wir unseren Kunden ein konsistentes Surferlebnis bieten können.  

Dauerhafte  

Eigene  

Cookies im Bereich Einkaufsanalyse

Diese Cookies ermöglichen es, Informationen über das Gerät zu sammeln, mit dem der Kauf durchgeführt wird. Der Zweck besteht darin, diese Kaufvorgänge zu verifizieren, damit unseren Kunden hierbei in ausreichendem Maße Sicherheit geboten wird. Diese Cookies enthalten zu keiner Zeit sensible Informationen wie z. B. Kreditkartendaten.  

COOKIES

ZWECK

DAUER

Gerät der Kaufabwicklung (thx_guid)  

Ermöglicht es, das Gerät (PC, Telefon, etc.), von dem aus Einkäufe getätigt werden, einmalig zu identifizieren, um später eine Analyse vorzunehmen und unseren Kunden bei den Kaufvorgängen in ausreichendem Maße Sicherheit zu bieten. Die in diesem Cookie enthaltenen Informationen werden durch ein externes Unternehmen zur Durchführung dieser Analysen gesammelt.  

Ständig  

Bei Änderungen der auf dieser Website angebotenen Serviceleistungen wird diese Auflistung so schnell wie möglich aktualisiert. Während der Aktualisierung kann es jedoch vorkommen, dass bestimmte Cookies in der Auflistung nicht mehr erscheinen. Dabei handelt es sich jedoch stets um Cookies mit den gleichen Zwecken wie diejenigen in der Auflistung.




8     RECHTE DER BETROFFENEN PERSON


8.1 AUSKUNFTSRECHT


Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

(4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

(6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

(7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

(8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.


8.2 RECHT AUF BERICHTIGUNG


Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.


8.3 RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG


Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

(1) wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

(2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

(3) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

(4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.


8.4 RECHT AUF LÖSCHUNG

8.4.1 LÖSCHUNGSPFLICHT


Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

(1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

(2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

(3) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

(4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

(5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaats