Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

SHOP-HELPLINE
+49 ​(​0​)​ 89 / 21 11 72 71
Mo - Do: 09:00-17:00 Uhr & Fr: 09:00-14:00 Uhr
CLINIC-HELPLINE  
+49 ​(​0​)​ 89 / 21​ ​02​ ​04​ ​82
Mo - Fr: 9:00 - 14.00 Uhr &- 15.00 - 18:00 Uhr
0

Magazin

STYLE | 11.07.2016

The Perfect Piece: Allude bei Der Berliner Mode Salon S/S 2017

Dieses Mal drehte sich in der Präsentation von Allude beim renommierten Showroom-Event Der Berliner Mode Salon alles um die Zahl 11100. Dahinter verbirgt sich nicht etwa ein geheimnisvoller Computercode, ein Programmierbefehl aus Nullen und Einsen, sondern das Herzstück der success story unserer Marke.

Denn mit jenem klassischen Pullover mit V-Ausschnitt, der legendären Modell-Nr. 11100, begann vor über 20 Jahren die kreative und unternehmerische Reise von Andrea Karg. Ein Entwurf ohne überflüssige Designschnörkel, dafür erhältlich in 100 Farben und mit einer einzigartigen Haptik, der zu einem Symbol für Allude geworden ist. Für jene selten gewordene Erfolgsmischung aus Leidenschaft, Geduld und Erfahrung.

Auf drehbaren Podesten und in zeitlosem Schwarz, schließlich ist black the new black, zog er die Blicke der zahlreichen Besucher auf sich. Zu Recht, wie wir finden. Hier einige Impressionen aus unserem Raum im Kronprinzenpalais.

The Perfect Piece: Allude bei Der Berliner Mode Salon S/S 2017

The Perfect Piece: Allude bei Der Berliner Mode Salon S/S 2017

Das Installationsthema „Perfect Piece“, bei dem das Scheinwerferlicht ganz auf No. 11100 gerichtet war, hat Andrea Karg und ihr Team jedoch nicht nur modisch inspiriert. Auch über Sinn und Unsinn von Perfektion dachten sie in diesem Kontext ausführlich nach. Das Ergebnis der Überlegungen war auf einer Texttafel bei Der Berliner Mode Salon zu lesen – und jetzt hier im Online-Magazin. Für alle, die in Berlin nicht dabei sein konnten. Viel Vergnügen!

Fotos: Stefan Kraul