Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

SHOP-HELPLINE
+49 ​(​0​)​ 89 / 21 11 72 71
Mo - Do: 09:00-17:00 Uhr & Fr: 09:00-14:00 Uhr
CLINIC-HELPLINE  
+49 ​(​0​)​ 89 / 21​ ​02​ ​04​ ​82
Mo - Fr: 9:00 - 14.00 Uhr &- 15.00 - 18:00 Uhr
0

Magazin

STYLE | 06.04.2017

Relax, take it easy: Allude bei den Fashion Pressdates Munich

Press days gehören neben den Modenschauen in Mailand, Paris oder New York zu den Highlights im Kalendern unzähliger Lifestyle-Journalisten, Einkäufer, Stylisten und Blogger. Schließlich erfahren sie alle hier zuerst, was angesagt ist, was Trend wird und um welche Must-haves in der kommenden Saison niemand herumkommt. Und das gleich für etliche Label und Designer bei den brands selbst oder deren PR-Agenturen.

Im Rahmen der Fashion Pressdates Munich zeigten natürlich auch Andrea Karg und ihr Team die Allude Kreationen für den Herbst und Winter 2017/2018 und luden zum entspannten Get Together ins Headquarter in der Seitzstraße. Ähnlich relaxt wie die Atmosphäre fielen auch die Entwürfe aus, für der sportlich-elegante Athleisure-Trend die Inspiration lieferte. Die Entwürfe zeichnen sich dabei vor allem durch ihre Tragbarkeit und Bequemlichkeit aus und überzeugen optisch mit geometrischem Color Blocking und Two-Tone-Kombinationen. Ein ganz besonderes Highlight ist die enorme Materialvielfalt.

Neben kuscheligem Cashmere ist nun feinste Merino-Wolle im Repertoire, und zwar nach Milano-Strickart. Dabei erhalten die Modelle wie etwa Kleider, Kurzpullover und Röcke eine besonders feine, fast schon stoffliche Oberfläche. Nach den Präsentationen bei Allude und anderswo war der Tag natürlich noch lange nicht vorbei, am Abend ging es in der In-Bar „Meschugge“ ausgelassen weiter.

Über 120 geladene Gäste – von Topbloggern wie Marina The Moss und Xenia Overdose bis hin zu Redakteuren von „Harper’s Bazaar“ oder „Interview“ – ließen hier den hektischen Tag bei Drinks und intensivem Networking ausklingen. Doch ehe all die Kreationen für Autumn/Winter in die Shoppingtüte wandern, genießen wir alle jetzt erst einmal den heiß ersehnten Sommer.

Fotos: PHILIPHAM; Allude