Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

SHOP-HELPLINE
+49 ​(​0​)​ 89 / 21 11 72 71
Mo - Do: 9.00 - 17.00 Uhr & Fr: 9.00 - 14.00 Uhr

CLINIC-HELPLINE
+49 ​(​0​)​ 89 / 21​ ​02​ ​04​ ​82
Mo - Fr: 9.00 - 14.00 Uhr & 15.00 - 18.00 Uhr
0

Magazin

CULTURE | 04.04.2016

Movie Night: Die Doku „The First Monday in May“

„Mode erschafft einen Traum, eine Fantasie. Sie ist eine Art von Theater.“ Sagt Anna Wintour in einem neuen Dokumentarfilm über das Kult-Magazin und seine Welt. Nach „The September Issue“ rund um die wuchtigste Ausgabe des Jahres, der Hommage an Grace Coddington und ihr Team mit „In Vogue: The Editor’s Eye“ und der Filmbiografie „Diana Vreeland: The Eye Has to Travel“ geht es jetzt um die wichtigste Fashion-Gala des Jahres: den Met Ball. Und der ist untrennbar mit Anna Wintour verknüpft, denn das festliche Event im Costume Institute des Metropolitan Museum of Art in New York war und ist ihr „Baby“.

In der faszinierenden Kinoreportage „The First Monday in May“, dann nämlich findet die Met Gala jedes Jahr statt, nimmt uns Regisseur Andrew Rossi mit hinter die Kulissen dieses Star-besetzten Abends. Wir sind bei der Planung dabei, erleben die kleinen Katastrophen und sehen die viele Arbeit, die in ein paar Stunden Glamour steckt.

Ebenso aufschlussreich sind die spannenden Einblicke von der Rekord-Ausstellung „China: Through The Looking Glass“, die mit dem Roben-Spektakel im Mai 2015 zugleich eröffnet wurde. Acht Monate lang plante Kurator Andrew Bolton die umfassende Werkschau zu chinesischer Kultur und Mode und ihrem Einfluss auf Designer von heute wie Jean Paul Gaultier, Guo Pei und John Galliano. Die drei sind in Interviews mit dabei, ebenso Karl Lagerfeld, Rihanna sowie die Filmemacher Wong Kar Wai und Baz Luhrmann.

Ist Mode Kunst? Diese Frage beleuchtet der Film aus zig verschiedenen Blickwinkeln und ist nicht bloß Fans von Modemagazinen und Couture-Kreationen zu empfehlen.

Mehr über den Film auf der dazugehörigen Website.