Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

SHOP-HELPLINE
+49 ​(​0​)​ 89 / 21 11 72 71
Mo - Do: 09:00-17:00 Uhr & Fr: 09:00-14:00 Uhr
 
CLINIC-HELPLINE  
+49 ​(​0​)​ 89 / 21​ ​02​ ​04​ ​82
Mo - Fr: 10:00-18:00 Uhr
0

Magazin

CASHMERE | 08.07.2018

Knit me, Baby, one more time: 7 Instagram-Accounts für Strickfans

Klar, dass wir von Allude uns für Wolle und Stricken besonders begeistern können. Aber allein sind wir damit nicht, immer mehr „Knitterinnen“ erobern Instagram – hier wir stellen einige unsere liebsten Accounts vor.

@jacquifink

Die Großzügige: @jacquifink
„Nicht kleckern, sondern klotzen“, dachte sich die Australierin Jaqueline Fink. Ihre Nadeln wirken wie für Riesen gemacht und statt *kleinklein* kreiert sie überdimensionale Decken und Installationen – manche Schlaufe ist bei ihr so groß wie eine ganze Mütze. In ihrem Instagram-Feed finden sich viele Bilder ihrer fertigen Werke, die sogar das Four Seasons Hotel in Costa Rica schmücken. Außerdem Fotos ihrer Works-in-progress, Eindrücke aus Strickkursen sowie aufgewickelte Garn-Giganten, schon an sich bereits Kunst sind.

@ozetta

Die Natürliche: @ozetta
Einmal einziehen bitte! Der Stil der Strick-Künstlerin Ozetta aus den USA ist so hyggelig, dass wir uns gar nicht mehr einkriegen. Naturtöne, Holz, Tassen mit dampfender Schokolade und Marshmallows – und natürlich reichlich Wolle. Ihre Socken, Mützen, Decken und gestrickte Taschen machen uns (und ihren fast 70.000 Followern jetzt schon Lust auf einen gemütlichen Winter.

@sweaterpotter

Die Farbenfrohe: @sweaterpotter
Zwei Bücher hat die Londonerin Anna Maltz schon über Stricknadeln und Wollknäuel veröffentlich, und nicht nur DYI-Fans werden über die Vielfalt ihrer Strickmustern jubeln. Mit anderen Worten: Diese Frau kennt sich aus. Ihren farbenfrohen Account anzugucken lohnt sich aber noch aus einem ganz anderen Grund: Maltz fotografiert die schönsten Strick-Street-Styles, die ihr unterkommen. Ihre gutes Auge ist unser Gewinn!

@knitting_inspiration

Die Allrounderin: @knitting_inspiration
Das Beste an Instagram sind die zufälligen Entdeckungen, die man immer wieder macht, und die das Leben ungemein bereichern. Knitting Inspiration hält hunderte solcher Zufalls-Inspirationen bereit, denn Claire vom australischen Wollshop „We love Knitting“ sichtet akribisch die verblüffendsten, schönsten, lustigsten Bildern rund ums Thema Stricken und kuratiert sie zu einem tollen Feed. Vielfalt at its best!

@strikkezilla

Die Mütterliche: @strikkezilla
Definitiv der Account mit dem größten Aww-Effekt: Die Norwegerin Tina Hauglund aka Strikkezilla fing für ihre beiden Kinder mit dem Stricken an – und hat mal eben vier Bücher über DYI-Knitwear for kids herausgebracht. Ihr Bullerbü-Leben und ihre unendlich niedlichen Entwürfe hält sie für uns auf Instagram fest. Wer überlegt, dem (Paten-)kind mal was Kuschliges zum Geburtstag zu schenken, sollte ihr folgen.

@paulastrickt

Die Stylische: @paulastrickt
Strickmode ist nur was für den Winter? Von wegen! Paula zeigt mit coolen Ibiza-Bikinis und Einkaufsnetzten, die sich hervorragend für den Bummel auf einem französischen Markt machen, dass Knitwear wunderbar in die Sommerzeit passt. Brechen kältere Tage an, sorgen ihre verschlungenen Stirnbänder für warme Ohren.

@maryannemoodie

Die Künstlerische: @maryannemoodie
Gut, wir müssen an dieser Stelle kurz zugeben, dass Maryanne Moodie eher webt als strickt strickt. Aber erstens hat das ja auch mit Wolle zu tun, und zweitens sind ihre Wandteppiche so umwerfend, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten wollten. Von knallbunt bis zu gänzlich ungefärbter Schurwolle reichen ihre Kreationen, deren Clou in der aufwändigen Struktur und den Mustern liegt.