Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

SHOP-HELPLINE
+49 ​(​0​)​ 89 / 21 11 72 71
Mo - Do: 09:00-17:00 Uhr & Fr: 09:00-14:00 Uhr
 
CLINIC-HELPLINE  
+49 ​(​0​)​ 89 / 21​ ​02​ ​04​ ​82
Mo - Fr: 10:00 - 14.00 Uhr &- 15.00 - 18:00 Uhr
0

Magazin

BEAUTY | 22.03.2016

Bunny Hop: Die Allude Oster-Wunschliste 2016

Nachdem unser liebevoll zusammengestellter Wunschzettel zu Weihnachten so ein positives Feedback erntete, hat sich das Allude Team auch für Ostern 2016 viel Mühe gegeben, Sie mit besonderen (Ge-)Schenkideen zu inspirieren. Mit dem Begriff „Ostern“, der altenglischen und -germanischen Worten entlehnt ist, sind wir in Deutschland übrigens ziemlich allein. Nur in England und Amerika trägt das religiöse Fest mit Easter einen ähnlichen Namen. In Frankreich heißt es Paquês, in Italien Pasqua und auf Hebräisch Pessach.

Vielseitiger als die Bezeichnungen sind die Rituale, die in diesen Tagen zelebriert werden. In Schweden schleichen Frauen alter Tradition folgend nachts und möglichst unerkannt zu einer Quelle und schöpfen dort das „Osterwasser“. Wer damit seinen Partner benetzt, sichert sich seine Liebe. Sagt die Folklore. In England werden Eier bergab gerollt, in den USA steigt auf der 5th Avenue die große „Easter Parade“ – und auch im White House kullern (Holz-)Eier. Auf den Philippinen erweitert man den Brauchkanon aus Hasen und bemalten Eiern um ein für uns seltsames Spektakel: Beim Glockenläuten fassen manche Eltern ihre Kinder beim Kopf und heben sie daran hoch, was deren Wuchs ankurbeln soll. In Mexiko schließlich wird rundum Ostern einfach zwei Wochen lang ausgelassen gefeiert. Nur am Karfreitag wird weder musiziert noch getanzt.

Doch egal ob, wo und wie Sie das Osterfest feiern, liebe Allude Fans, wir sind uns sicher, dass unsere 13 Tipps Ihren erlesenen Geschmack treffen. Schließlich braucht es keinen Feiertag, um sich selbst oder anderen eine stilvolle Freude zu machen. Happy Easter!

Pralinen_Ostern

„The Dark Cabinet“ von Hotel Chocolat
Es wird einfach zu viel unter Niveau genascht, oder? Köstliche Abhilfe verspricht diese Box im Look einer Holzkiste, gefüllt mit 20 Kreationen aus dunkler Schokolade, die jedes Gourmetherz höher schlagen lassen. Die Kakaobohnen bauen die Gründer Angus Thirlwell und Peter Harris auf einer eigenen Plantage auf Saint Lucia an, und zwar nach ethischen Prinzipien gegenüber der Natur und den Arbeitern. Auch ein Boutique-Hotel mit „Schoko-Spa“ eröffneten die zwei Unternehmer dort bereits.

Parfüm_Ostern

„Blue North“ von Agonist
Mit ihrem Label Agonist ist dem schwedischen Künstlerpaar Christine und Niclas Lydeen ein wahres Duft-Highlight geglückt. Gemeinsam mit renommierten Parfümeuren entwickelt das kreative Duo Kompositionen wie das frische „Blue North“ (u. a. Grüne Minze, Kardamom, Schwertlilie, Ingwer, weiße Zeder) und hüllt sie finalement in hochwertige Flakon-Skulpturen. Echte Must-haves!

Cardigan_Ostern

Baby-Strickjacke von Allude
Der flauschig weiche Flachstrick-Cardigan für kleine Cashmeristas besticht mit klassischem Design und reichlich Detailarbeit en miniature: von den Zierknöpfen über die Ton-in-Ton abgestimmte Knopfleiste bis zu den zwei dekorative Vordertaschen.

Armreif_Ostern

Armreif „Orbital“ von Alexis Bittar
Der US-Designer macht mit seinen kunstvollen Mode- und Echtschmuck-Kollektionen seit Jahren Furore und gehört zu den Lieblingen vieler Showbizgrößen und Modekoryphäen. Bei diesem edlen Stück mit Anleihen des Art Déco umgeben architektonische goldfarbene Ringe einen funkelnden Kristall.

Eyepatches_Ostern

„Sublime Skin Eye Patch“ von Comfort Zone
Diese herrlich erfrischende Vlies-Augenmaske lässt dank kühlendem Hydrogel Schwellungen abklingen, mildert Augenringe und korrigiert Ermüdungserscheinungen. Die innovative Formel ohne Silikone und Parfüm ist als Soforthilfe ebenso geeignet wie als Kur mit Langzeitwirkung.

Füllhalter_Ostern

Füllfederhalter „Andy Warhol Limited Edition 1928“ von Montblanc
Die Blumenmotive auf der Kappe dieses hochwertigen Schreibgerätes nehmen sich die Siebdrucke „Flowers, 1964“ des legendären Künstlers zum Vorbild. Nicht fehlen darf Warhols Strichcode, und selbst die handgearbeitete Goldfeder ist eine Hommage: Sie ziert ein $-Zeichen aus seiner 1981er-Dollar-Serie.

Lautsprecher_Ostern

B & O Play A9 Wireless Speaker von Bang & Olufsen
Egal ob dieser fein tönende Hingucker an ein Multiroom-System angeschlossen ist oder als Einzelstück für wohltemperierten Sound sorgt – der dänischen Traditionsmarke ist einer der dekorativsten Lautsprecher ever gelungen. Das Beste: Per Bluetooth, AirPlay oder DLNA lassen sich viele Musikquellen andocken und auch die Spotify Playlist klang selten so gut (gesehen bei MrPorter.com).

Buch_Ostern

„Love x Style x Life“ von Garance Doré
Die Kultbloggerin, die zwischen Paris und New York pendelt, ist ein Web-Liebling von Millionen Fans weltweit. Ihr neues Buch verbindet französische Nonchalance mit reichlich coolness aus Manhattan und ist sowohl ein aufwendig illustrierter Blick hinter die Kulissen des Lebens dieser Powerfrau als auch ein Fashionguide mit vielen Fotos.

Allude_Kissen_Ostern_2

Kreuzstick-Kissen von Allude
Mit seinem zeitlosen Zopfmuster ist dieses Kissen aus Cashmere mit Schurwolle so kuschelig wie elegant. Egal ob auf der Couch, einem Sessel oder als Dekoration auf Ihrem Boxspringbett. Die Kissen von Allude sind in mehreren beruhigenden Farbnuancen wie Crèmeweiß, Anthrazit, Rosé und Camel erhältlich und Sie können alle gleich hier im Shop bestellen.

Teller_Ostern

Teller von Iittala X Issey Miyake
Wenn Finnland auf Japan trifft, dann wird es praktisch, schnörkellos und besonders formschön. So wie bei dieser exklusiven Zusammenarbeit von Iittala und dem Modemagier Issey Miyake. Der eckige Teller aus Vitroporzellan ist in dunklem Petrol gefärbt und vielfältig einsetzbar: für Sojasoße, Gewürze und sweets.

Kosmetik_Ostern

„Mattifying Pore Control Cream“ von Tromborg
Die 26 sorgsam ausgewählten Pflanzenextrakte in diesem dekorativen Tiegel verfeinern und mattieren die Haut und beugen Unreinheiten vor. Ehe ihre luxuriöse Pflegelinie – Made in Denmark – zum weltweiten Geheimtip wurde, arbeitete die Dänin Marianne Tromborg als Make-up Artist. Ihre Devise damals wie heute lautet: „Less is more.“

Pullover_Ostern

Schwarzer Rundhalspullover von Allude
Zeitloses Design, kompromisslose Qualität und ein Hauch subtiler Eleganz – in diesen drei Disziplinen gehört Allude definitiv zur modischen Weltspitze. Ein wunderbares Beispiel ist dieser klassische Rundhalspullover aus 100 Prozent wollweichem Cashmere-Strick. Ein echtes Investment-Stück, an dem Sie viele Jahre Ihre helle Freude haben werden. Egal ob lässig zur Jeans oder très chic als Oberteil eines Abendoutfits mit dezentem Schmuck. Tipp: Für alle Fragen zur Pflege steht Ihnen unsere Cashmere Clinic rundum die Uhr gern mit Rat und Tat zur Seite.

Tasche_Ostern

„Iside Bag“ von Valextra
Als Inspiration für diese elegante Handtaschen-Linie der italienischen Luxusmanufaktur diente dem Designteam die ägyptische Mythologie. Genauer: die Göttin Isis. Auch die angedeutete Pyramidenform ist der feudal-glamourösen Welt der Pharaonen entlehnt, während das Schnappschloss, der abnehmbare Schulterriemen und das Innenfach mit Reißverschluss ganz im Hier und Jetzt bleiben. Die lackierten und polierten Kanten dieses Hinguckers sind typisch für Valextra.

Fotos: Allude, PR